Gold und Bücher lieb ich sehr …

480 Jahre Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Der Katalogband auf einen Blick

Ausstattung: 242 Seiten mit 180 Farbabbildungen, fadengehefteter Festband, 28,0 x 21,0 cm.
Herausgeber: Karl-Georg Pfändtner.
Autoren: Karl-Georg Pfändtner, Wolfgang Mayer, Ursula Korber.
Reihe: Cimeliensaal.
Inhalt: hier

Katalog der Ausstellung „Gold und Bücher lieb ich sehr …“ zum 480-jährigen Jubiläum der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg, 19. Oktober bis 15. Dezember 2017

Die heutige Staats- und Stadtbibliothek Augsburg wurde 1537 als städtische Einrichtung gegründet. Von Anfang an zeichnete sich ihre Sammeltätigkeit durch eine besondere Leidenschaft für kostbare Bücher und Buchkultur aus. Als man 1892/93 für die Bibliothek ein neues Gebäude plante und errichtete, wurden gleich zwei Prunksäle für die Präsentation der Cimelien (griech. keimelion = Kleinod, Kostbarkeit) mit eigens entworfenen Hoch- und Tischitrinen vorgesehen. Zum 480-jährigen Jubiläum der Bibliothek wird nun noch einmal im Unteren Cimeliensaal eine zeitlich befristete Ausstellung der wertvollsten Bücherschätze präsentiert.

Gezeigt werden kostbare Handschriften aus Augsburg, Bayern und Deutschland, etwa die sog. Augsburger Bibelhandschrift von ca. 1350, das älteste Neue Testament in deutscher Sprache, außerdem prachtvoll illuminierte Codices aus Byzanz, Persien, Turkestan und Südindien sowie Inkunabeln und Frühdrucke, europäische und asiatische Holzschnitte, Druckgraphiken der Renaissance, verschiedene Hauptwerke der Buchkunst Kaiser Maximilians I. und Autographen bedeutender Persönlichkeiten wie Martin Luther, Philipp Melanchton oder Napoleon III.

Obwohl die Augsburger Cimelien von der Errichtung des neuen Bibliotheksgebäudes bis in die 1960er Jahre stolz präsentiert wurden, existiert bis heute kein vollständiges Verzeichnis dieser wertvollsten Bestände. Umso wichtiger erscheint daher dieser reich bebilderte Katalogband zur Jubiläumsausstellung, in dem rund 90 Objekte in 77 Katalognummer vorgestellt und auf dem neusten Stand der Forschung von international renommierten Wissenschaftlern aus Deutschland, Österreich, Israel und Italien beschrieben werden.

Katalogband "Gold und Bücher lieb ich sehr ...", Grafik mit Cover
Katalogband "Gold und Bücher lieb ich sehr", p. 46-47

Bestellung Katalogband

Hier geht es zum Online-Shop, wo Sie den Katalogband „Gold und Bücher lieb ich sehr …“ bestellen können.

Ihre Mitteilung an uns

Sie haben Wünsche, Fragen oder Anregungen? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!



Wir verwenden Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite. Um mehr über Cookies zu erfahren (und wie Sie diese deaktivieren können), lesen Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz und Cookies

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen